Bleiben Sie gesund!

Zustell-Service für Sie

  Da wir derzeit viele Bestellungen per Anruf oder E-Mail von Ihnen erhalten, haben wir uns kurzerhand dazu entschlossen, Ihnen als unseren Kundinnen und Kunden eine Zustellung via Fahrradboten anzubieten. Die Zustellkosten betragen €5,50.

mehr erfahren ...

Hände-Desinfektion

  HÄNDE-DESINFEKTION –  wirksam, um Krankheiten vorzubeugen! Während der Grippesaison sollte man grundlegende Hygiene-Regeln befolgen, um eine Ansteckung und eine Verbreitung der Viren zu vermeiden. Dazu gehören regelmäßiges Händewaschen und die Desinfektion der Hände. Als Service für UNSERE Kunden haben wir im Eingangsbereich einen Desinfektions-Spender aufgestellt und freuen uns, wenn dieser rege benutzt wird.      

mehr erfahren ...

Vitamin D

Vitamin D wird im Volksmund auch als das Sonnenvitamin bezeichnet, denn das Sonnenlicht unsere wichtigste Vitamin D-Quelle. Unser Körper ist in der Lage, es mit Hilfe von Mutter Natur selbst herzustellen. Vitamin D ist somit das einzige Vitamin, welches nicht durch die Ernährung aufgenommen werden muß.

mehr erfahren ...

Pflege der Haut in der kalten Jahreszeit

Unsere Haut hat es im Winter wirklich nicht leicht: Trockene Luft drinnen und frostige Temperaturen und Wind draußen. Auch die sich daraus ergebenden Temperaturschwankungen strapazieren unsere Haut, wodurch es zu einem Feuchtigkeitsverlust kommt. In Folge kann dies zu Hautunreinheiten, Trockenheit und Juckreiz führen. Des Weiteren wird die Schutzfunktion der Haut eingeschränkt.  Deshalb müssen wir sie mit besonders intensiver Pflege unterstützen. Wer rechtzeitig damit beginnt, kann trockener Haut schon von Vornherein entgegenwirken und sie so in der kalten Jahreszeit widerstandsfähig halten.

mehr erfahren ...

Sport im Winter

Viele Menschen treiben in der kalten Jahreszeit viel weniger Sport als im Frühling und Sommer. Damit die Kondition und Muskelkraft allerdings erhalten bleiben, das Immunsystem gestärkt und das Wohlbefinden gesteigert werden kann, sollte auch im Winter regelmäßige Bewegung fix in den Alltag integriert werden. Schnelles Gehen, Laufen oder auch Radfahren bieten sich hierfür an. Allerdings sollten Sie sich im Winter nicht überanstrengend, da ein zu intensives Training den Körper schwächen und für Krankheiten anfällig machen kann. Besser ist ein gemäßigtes Training.

mehr erfahren ...